Kopfbereich
Navigation
Inhalte

Mythos-Magazin

Seit 2005 veröffentlicht das Mythos-Magazin, das aus den Bereichen Mythosforschung, Ideologieforschung und Erklärende Hermeneutik besteht, sowohl wissenschaftliche Texte als auch herausragende studentische Arbeiten. Während studentische Semester- und Examensarbeiten, die an der Philosophischen Fakultät der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf entstanden sind, in den ersten Jahren das Übergewicht hatten, werden nach dem Ende der Dienstzeit von Peter Tepe am 31.12.2013 nahezu ausschließlich Fachbeiträge von Wissenschaftlern im In- und Ausland veröffentlicht.

Die aktuelle Publikationsrunde umfasst folgende Beiträge des wissenschaftlichen und studentischen Forums Erklärende Hermeneutik:

 

Wissenschaftliches Forum Erklärende Hermeneutik

Studentisches Forum Erklärende Hermeneutik


Rechte Spalte

Zur Geschichte des Schwerpunkts Mythos, Ideologie und Methoden

 

 

Vorankündigung – studentische Beiträge in Vorbereitung

Elena Berger
Die Freimaurerei als dämonisiertes Feindbild

Benjamin Hartlmaier
Das Achilleus-Problem. Eine Analyse von Funktion und Veränderung des Heldentums von der Antike bis zur Postmoderne anhand der Moral-Philosophie Friedrich Nietzsches

Lisa Wünsche
Iphigenie


Fusszeile